Politische Entscheidungsträger*innen und Organisationen agieren in sich wandelnden institutionellen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technologischen Kontexten. Sie stehen zunehmend unter dem Druck, ihr Budget bestmöglich zu nutzen. Dies erfordert, dass sie ihre Prioritäten und ihre Agenda kontnuierlich neu anpassen und definieren.

Seit drei Jahrzehnten unterstützen wir politische Entscheidungsträger*innen und Organisationen auf verschiedenen Ebenen bei der Entwicklung intelligenter Maßnahmen und Agenden. Unsere Expertise ermöglicht es ihnen, ihre Interventionen und Investitionen zu priorisieren und politische Agenden, Strategiedokumente, Aktionspläne und Programme zu entwerfen, die den Bedürfnissen der Zielgruppen und Bürger*innen entsprechen. Im Rahmen unserer strategischen Unterstützung beraten wir auch hinsichtlich Governancestrukturen und organisatorischen Veränderungen. Zudem führen wir Machbarkeitsstudien zu politischen Instrumenten und Organisationen durch.

Besonders aktiv sind wir in den Bereichen Forschung und Innovation, Unternehmertum, KMU und Industrie, green economy sowie regionale Entwicklung und Kohäsionspolitik. Wir bieten objektive Beratung, die auf verschiedenen Methoden beruht:

Wir beraten Regierungen, europäische Institutionen, Regionen und Städte, Forschungs- und Innovationseinrichtungen, Universitäten und Wirtschaftsverbände sowie Clusterorganisationen in Europa und weltweit.

Was gibt's Neues

Alle Artikel all News

Studien

Alle Studien