Carrera 5 No. 71-45 Oficina 304
Bogotá
Kolumbien


Email: info.co@technopolis-group.com

Lateinamerika und die Karibik (LAK) sind Schauplatz neuer, interessanter politischer Trends in der Wissenschaft-, Technologie- und Innovationspolitik. Die Länder in der Region haben erhebliche Fortschritte bei der Entwicklung solider politischer Rahmenbedingungen erzielt und die Entwicklung dynamischer nationaler und lokaler Innovationsökosysteme unterstützt. In einigen Fällen zeigen sich in Südamerika erfolgreiche good practice-Beispiele mit Relevanz sowohl für Industrie- als auch Entwicklungsländer.

Bei der Technopolis Group sind wir stolz darauf, Denker und Treiber von Innovation zu sein. Wir arbeiten erfolgreich an der Spitze der Entwicklung der Politik in der Lateinamerika und der Karibik mit. Wir tragen so zur positiven Entwicklung in der Region bei. Durch unser Netzwerk an lokalen und internationalen Berater*innen sind wir in der einzigartigen Lage, Entscheidungsträger*innen erstklassige Beratungsdienste anzubieten. Wir zeigen auf, was funktioniert und was nicht. So möchten wir zu einer besseren und intelligenteren STI-Politik beitragen.

Unser Erfolg zeigt es: Wir sind das einzige Beratungsunternehmen, das STI-Entscheidungsträgerinnen und -Praktikerinnen in der Region Südamerika/Karibik den Zugang zu einer solchen Vielfalt an Fähigkeiten und Fachwissen bietet! Wir haben mit Kunden zusammengearbeitet, die von großen multilateralen Organisationen wie der Interamerikanischen Entwicklungsbank über nationale Regierungen und Agenturen wie die Fundación Chile,  Mexikos Nationales Institut für Ökologie und Klimawandel, iNNpulsa Kolumbien, Innóvate Peru und das Ministerium für Wissenschaft, Technologie und Innovation von Kolumbien bis hin zu lokalen Innovationsakteuren wie der Escuela Politecnica del Litoral in Ecuador reichten. Wir arbeiten auch für eine Reihe internationaler Geber und Organisationen in der Region, darunter die Europäische Kommission, die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO), die Entwicklungsbank von Lateinamerika und das britische Ministerium für internationale Entwicklung (DFID).

Unsere Standort für Lateinamerika und die Karibik befindet sich in Bogotá, Kolumbien. Mónica Salazar leitet unserer Aktivitäten in Lateinamerika und der Karibik. Sie wird von Morgane Veillet Lavallée bei der Koordination mit den europäischen Büros der Technopolis Group unterstützt


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 900928373 0

Was gibt's Neues

Alle Artikel all News

Kolumbiens Studie(n)

Das Team