Die Hochschulbildung nimmt eine Schlüsselrolle in den Bereichen Forschung, Innovation, Beschäftigungsfähigkeit und Unternehmertum ein. Um dies wirksam zu tun, muss sie mit der sich wandelnden Weltwirtschaft, den gesellschaftlichen Herausforderungen und den neuesten technologischen Trends Schritt halten. Das Hochschulwesen steht mehr denn je vor der Herausforderung, sich neu zu erfinden und zu verändern.

Die Hochschulbildung hat bereits mit bedeutenden Veränderungen auf diese Herausforderung reagiert. Der Sektor wächst erheblich, wobei immer mehr öffentliche und private Bildungseinrichtungen eine wachsende Zahl von Studierenden aufnehmen. Sowohl der Zugang zur Hochschulbildung als auch die Vielfalt der Studiengänge nehmen zu. Gleichzeitig hat sich der Hochschulmarkt globalisiert und befindet sich im digitalen Wandel. Letztlich legen Hochschulen einen viel stärkeren Schwerpunkt auf Beschäftigungsfähigkeit und die Entwicklung unternehmerischer Fähigkeiten durch neue Lehr- und Lernmethoden.

Die Technopolis Group ist seit über 15 Jahren im Bereich der Hochschulbildung tätig. Wir verfügen über ein spezialisiertes Team für Fragen der Hochschulpolitik, welches die nationale und internationale Expertise aus all unseren Standorten zusammenführt. Wir haben Wandlungen im Hochschulsystem analysiert, untersucht, wie Unternehmen effektiver mit Hochschulen zusammenarbeiten können, und Programme und Projekte evaluiert, die die individuellen Fähigkeiten und Kompetenzen verbessern.

Wir bieten Dienstleistungen in folgenden Gebieten an:

Durch unsere Arbeit haben wir auch Erfahrung im Bereich der Hochschulbildung gesammelt. Viele unserer Beraterinnen sind Expertinnen für Forschungs- und Innovationspolitik, Forschungsmanagement, Doktorand*innenausbildung, Fördersysteme und für Fragen der akademischen Laufbahn. Wir verstehen Innovation sowohl aus Sicht der Hochschulen und der Forschung als auch aus umsetzungsorientierter Perspektive der Wirtschaft.

Die Technopolis Group arbeitet mit Kund*innen auf der ganzen Welt zusammen und führt umfangreiche Studien und Evaluationen durch, um Veränderungsprozesse zu unterstützen. Zu unseren Kunden zählen nationale und internationale Organisationen wie die Europäische Kommission, internationale Hilfsorganisationen, die OECD, nationale Regierungen, Hochschulen und andere Organisationen.

Was gibt's Neues

Alle Artikel all News

Studien

Alle Studien