Lisa Pschorn

Analystin

Standort: Deutschland
Email: lisa.pschorn@technopolis-group.com

Lisa Pschorn ist Analystin in Berlin und arbeitet vorrangig in der Geschäftsstelle der „Wirtschaftsinitiative Smart Living“, die von der Technopolis Group im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie betrieben wird. 

Lisa verfügt über Erfahrungen in der Public Affairs Beratung und spezialisierte sich auf Energie- und Technologiethemen. Sie besitzt umfassende Erfahrungen im Verfassen von Positionspapieren, Berichten und Meinungsbeiträgen für nationale und europäische Auftraggeber. Zudem ist sie in der Anwendung von verschieden quantitativen und qualitiativen Forschungsmethoden geübt, einschließlich Umfragen, Fallstudien, Literaturrecherchen sowie statistische Analysen. 

Vor ihrer Zeit bei der Technopolis Group, arbeitete Lisa Pschorn in der Strategy and Innovation Unit des Wissenschaftlichen Dienstes des Europäischen Parlaments in Brüssel. Dort arbeitete sie an diversen Publikationen mit, u.a. über die Auswirkungen von neuen Technologien auf Gesellschat und Politik. Zuvor war Lisa in zwei Public Affairs Beratungen in Berlin tätig und dort vor allem für die Planung und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen und Stakeholdermanagement zuständig. Im Rahmen von Praktika bei der BMW Group und dem Bayerischen Landtag erlangte sie darüber hinaus Einblicke in weitere relevante Arbeitsfelder. 

Lisa besitzt einen Masterabschluss in Contemporary European Studies von den Universitäten in Bath, Prag und Berlin sowie einen Bachelorabschluss in Staatswissenschaften von der Universität Passau. Sie ist zudem als Projektmanagerin und Professional Scrum Master zertifiziert. Lisa spricht fließend Deutsch und Englisch und hat Kenntnisse in Französisch und Spanisch.