Verena Eireiner

Consultant

Standort:
Email:

Verena Eireiner ist Consultant bei der Technopolis Group und hat sich auf Wissenschafts- und Technikinnovation spezialisiert, mit einem besonderer Schwerpunkt auf digitalen Technologien, Biotechnologie und der Biomedizinindustrie. Ihre Expertise erstreckt sich auf Wirkungsanalysen und Studien, die von internationalen und nationalen öffentlichen Einrichtungen in Auftrag gegeben wurden. Verena ist mit einer vielfältige Palette an quantiativen und qualitativen Forschungsmethoden vertraut, u.a. Interviews, Umfragen, Fallstudien, Fokusgruppen, Inhaltsanalysen und Sekundärdatenanalysen. Vor ihrer Tätigkeit bei der Technopolis Group war Verena als wissenschaftliche Mitarbeiterin für das ESRC-finanzierte Projekt CANCERSCREEN an der University of Cambridge tätig. In dieser Zeit befasste sie sich an interdisziplinärer Forschung zum Thema diagnostische Innovation. Mit ihren Forschungsergebnisse konnte sie verschiedener Ebenen der britischen Regierung beraten.    

Verena bringt umfangreiche Wirtschaftserfahrung aus ihrer Arbeit bei der Robert Bosch GmbH und REHAU mit. In diesen Positionen spielte sie eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung digitaler Produkte für die Mobilitäts- und Baubranche. Bei der Robert Bosch GmbH war Verena an der Entwicklung einer patentierten Innovation im Bereich Internet-of-Things (IoT) federführend.

Verena wird im Dezember 2023 ihren Doktorgrad im Fach Soziologie an der University of Cambridge erlangen. Sie hat einen Master-Abschluss in Science and Technology Studies von der Technischen Universität München und einen Bachelor-Abschluss in Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz erworben. Verena spricht fließend Deutsch und Englisch.

Verena Eireiners Artikel