Deutschland

Fiona Merkl

Fiona Merkl arbeitet im deutschen Büro in Berlin. Ihr methodisches Wissen umfasst Fallstudien, Dokumentenanalysen, Literaturstudien und statistische Analysen.  

Vor ihrer Zeit bei Technopolis hat sie beim Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung und bei der Freien Universität Berlin als studentische Hiflskraft gearbeitet. Außerdem hat sie ein Traineeship bei der Europäischen Kommission absolviert, wo sie zur Analyse von Evaluationen der Förderung ländlicher Entwicklung beigetragen hat.  

Ihr Bachelor-Studium der Europawissenschaften hat Fiona an der Universität Maastricht absolviert und war währenddessen auch ein Semester an der Sciences Po in Paris. Ihren  Masterabschluss hat Fiona im Kooperationsstudiengang Internationale Beziehungen der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin und Universität Potsdam erlangt. Sie spricht fließend Deutsch und Englisch und hat fortgeschrittene Kenntnisse in Französisch und Niederländisch.